Das Kind das seine Lieder sang

Immer wenn ich traurige Lieder höre,
fällt mir das Kind ein
das seine Lieder vom Leben und der Liebe sang.
Ich hatte es in meinen Herzen geliebt,
bis es an einen schönen Tage,
für immer von uns ging.

Ich liebte es
wie jeder dieses Kind liebte,
doch wir wussten es war Krank
und keiner konnte ihm helfen.
Wir gaben uns Mühe
es ihm so schön wie
möglich zu machen,
das es nicht mehr an seine Krankheit dachte.

Es sang bis in die letzte Stunde
die ihm dieses Leben gab.
Wir nahmen auf die Lieder
Und ließen sie der Welt hören.
Immer wenn ich jetzt die Lieder höre,
kommen Tränen mir,
ich wird es nie vergessen,
ich liebte es zu sehr.

1994

 

 

© Yvette Klaus-Thiede