Der Winter kommt

Die Tage kommen und gehen.
Die Zeit sie bleibt nicht stehen.
Nun ist der Herbst bald vorbei.
Der Winter bricht ein.

Mit all seiner Kälte kommt der Winter
meine Jahreszeit bricht an.
Ich mag den Winter am liebsten,
Warum? Das sage ich euch gleich.

Er ist schön anzuschauen,
er lässt alles gefrieren zu.
Schlittschuh kann ich nicht laufen,
doch den Schnee mag ich unterm Schuh.

Schneebedeckt alles,
gar allzu schön anzusehen.
Schneebedeckt alles,
so wunderschön.

So könnt es immer bleiben,
alles in Schnee gehüllt,
doch schon kommt der Frühling
und alles vergeht.

Die ersten Frühlingsboten,
kündigen sich nun  an.
Warum kann es nicht Winter bleiben?
Ich find ihn wunderschön.

2002

 

 

© Yvette Klaus-Thiede