Was soll ich sagen ...

Traurig ich bin,
denn ich hab es grad erfahren,
das schon wieder was ist.
Frag mich wann ist es vorbei,
wann geht es Dir wieder besser.
Nicht nur für eine kurze Zeit,
nein, fürs ganze Leben.
Den Rest dieser Zeit.

Kaum das es Dir etwas besser geht,
kommt der nächste Schock.
Ich bitte Dich geb nicht auf,
kämpfe weiter.
Es gibt Menschen die brauchen Dich,
die haben Dich lieb.
Das Leben so grausam es manchmal auch ist,
hat auch vieles schöne zu geben.

Sind die Schmerzen auch unerträglich,
kämpfe dagegen an.
Es kommt bestimmt ein Tag,
wo du morgens erwachst,
wo Du fest stellst,
es geht Dir besser,
wo Du fest stellst,
das kämpfen hat sich gelohnt.

Der Tag erscheint nicht mehr,
in dem ewigen Grau,
die Sonne scheint nur für Dich.
Die Blumen zeigen sich,
nur für Dich
in den schönsten Farben,
das Blau des Himmels
unbeschreiblich schön ist.

Es gibt jemand der Dir helfen wird,
dies durchzustehen,
glaube fest daran.
Verliere nicht deinen Glauben,
er nichts dafür kann.

2002

 

 

© Yvette Klaus-Thiede